Kaminbrand

Am Sonntag, 05.01.2020 um 17:43 wurden wir zu unserem ersten Einsatz im Jahr 2020 alarmiert. Brand Kamin lautete die Einsatzmeldung.

Am Einsatzort fanden wir ein Haus mit verrauchtem Dachboden und Funkenflug aus dem Rauchfang vor. Der zuständige Rauchfangkehrerbetrieb (Rauchfangkehrermeister Winter) wurde verständigt. Nacheinander inspizierten 2 Atemschutztrupps das Haus auf Gefahren durch heiße Zwischendecken, Dämmaterial etc. Hier konnte glücklicherweiße Entwarnung gegeben werden. Am Dach liegende Glut konnte durch den Einsatz eines Strahlrohrs abgelöscht werden. Die restliche Glut konnte durch den Rauchfangkehrer abgelöscht bzw entfernt werden.

Um 19:27 konnten wir wieder Einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Im Einsatz waren wir mit 18 Mann [ und Frauen 😉 ]

Einsatzleiter: HBI Herbert Thaler